Menu

Sicherheits- und Hygienekonzept Parkhotel Zum Stern, Oberaula

Dieses Konzept dient dem Schutz der Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter.

Wir, die Mitarbeiter des Parkhotels Zum Stern kennen nachfolgendes Konzept und wenden es täglich an, um Ihnen in dieser ungewöhnlichen Zeit einen schönen und möglichst sicheren Aufenthalt ermöglichen zu können. Wir haben sämtliche Reinigungsarbeiten intensiviert und an die aktuellen Empfehlungen und Bestimmungen angepasst. Nachfolgend haben wir unsere Maßnahmen für Sie zusammengefasst. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen oder nähere Informationen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Maßnahmen für einzelnen Bereiche

Allgemein

  • Wir Mitarbeiter tragen während unserer Arbeitszeit einen Mund-Nasenschutz und desinfizieren uns regelmäßig die Hände.
  • Unsere öffentlichen Bereiche werden mehrmals täglich gelüftet.
  • Wir bitten Sie höflich, sobald Sie Erkältungssymptome haben, von einer Anreise abzusehen.
  • Sollten Sie aus einem Gebiet anreisen, dass laut Robert-Koch-Institut ein erhöhtes Infektionsrisiko hat, benötigen wir laut hessischer Landesregierung einen negativen Coronatest, der nicht älter als zwei Tage ist.
  • Jede Buchung kann bis auf weiteres kostenfrei umgebucht werden.

Eingangsbereiche

  • In jedem Eingangsbereich befinden sich Desinfektionsspender. Somit können Sie sich beim Eintreten und beim Verlassen Ihre Hände desinfizieren.
  • Sämtliche nicht automatischen Türen (sofern aus Brandschutzsicht möglich) werden offengehalten.

 Lobby/Rezeption

  • An der Rezeption trennt Sie und unseren Mitarbeiter eine Plexiglasscheibe.
  • Der Bereich vor der Rezeption ist mit Abstandsmarkierungen versehen und Hinweisschilder weisen Sie darauf hin, diesen Abstand einzuhalten.
  • Kontaktlose Zahlungen wie EC-Karten oder Kreditkarten werden bevorzugt.
  • Wir desinfizieren nach jeder Nutzung das EC-Gerät.
  • Ihr Zimmerschlüssel wird bei Annahme und Ausgabe desinfiziert.

 Etage/Zimmer

  • In Ihrem Zimmer werden sämtlichen Touchpoints desinfiziert:
    • Türklinken
    • Lichtschalter
    • Fernbedienung
    • Safe Bedienfeld
    • Alle Oberflächen
  • Die Gläser auf Ihrem Zimmern werden nur in der Gläserspülmaschine gereinigt.
  • Alle Aufzüge dürfen nur von ein oder zwei Personen (aus einem Haushalt) benutzt werden und wir desinfizieren regelmäßig die Taster.

 Wellnessbereich

  • Der Schwimmbad- und Saunabereich darf derzeit nur von unseren Hausgästen genutzt werden.
  • Das Dampfbad darf aktuell nicht genutzt werden und in der Sauna dürfen keine Aufgüsse erfolgen.
  • Im Schwimmbad dürfen sich max. 8 Personen aufhalten und die Saunen dürfen nur von Personen aus einem gemeinsamen Haushalt genutzt werden.
  • Die Liegen im Ruhebereich werden täglich desinfiziert. Auch hier werden sanitäre Anlagen und Touchpoints täglich desinfiziert.
    • Dennoch empfehlen wir unseren Gästen die Duschen und Toiletten auf Ihrem Hotelzimmer zu nutzen.
  • Es liegen derzeit keine Decken im Wellnessbereich aus.
    • Gerne stellen wir Ihnen eine Decke für Ihren Aufenthalt zu Verfügung, bitte sagen Sie hierzu an der Rezeption Bescheid.
  • Auch im Fitnessraum steht Ihnen Hand- und Flächendesinfektion zur Verfügung. Bitte desinfizieren Sie nach jedem Benutzen das jeweilige Gerät.
  • Wellnessanwendungen können stattfinden, allerdings müssen Sie und unser Mitarbeiter eine Maske tragen. Außerdem tragen die Mitarbeiter in der Wellnessabteilung während den Behandlungen Einmalhandschuhe.

Öffentliche Bereiche /öffentliche WC‘s

  • Alle Griffe und Lichtschalter werden täglich mehrfach desinfiziert.
  • Die öffentlichen WC´s werden mehrfach täglich gereinigt und desinfiziert.
  • Auch hier steht Ihnen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 Restaurant

  • Auf Grund der begrenzten Kapazität bitten wir um eine vorzeitige Tischreservierung.
    • Wir müssen von all unseren Restaurantgästen die Kontaktdaten erfassen.
  • Tische sind entsprechend der Abstandsvorgaben gestellt.
  • Das Besteck wird mit Handschuhen eingedeckt.
  • Alle Servicemitarbeiter tragen bei Kontakten mit Gästen Mund-Nasen-Schutz.
  • Das Frühstück wird als Buffet angeboten. Während Sie sich am Buffet bedienen müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen und den Mindestabstand einhalten.
  • Neben dem Frühstückraum ist eine weitere Station mit Desinfektionsmitteln.

 Tagungsbereich

  • Auch im Tagungsbereich machen Hinweisschilder auf die geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften aufmerksam.
  • Die Dokumentation von Kontaktdaten der Tagungsteilnehmer erfolgt auch bei Tagesveranstaltungen.
  • Bei der Zuteilung der Tagungsräume wird die Abstandsregelung berücksichtigt.
  • Die Tagungsgetränke werden an Getränkestationen bereitgestellt. Somit kann Sie jeder Teilnehmer eine Flasche nehmen und nutzt auch nur diese. Für jeden Tagungsgast liegt ein Flaschenöffner am Platz bereit.
  • Bei Bedarf werden die Essenzeiten für Tagungsgruppen fest zugeteilt, um die Personenzahl im Restaurant zu begrenzen.
  • Kaffeepausen werden für jede Gruppe im oder vor dem Seminarraum aufgebaut.
  • Bei jeder Kaffeepause liegen Desinfektionstücher für die Kaffeekannen bzw. wird der Kaffee durch einen Servicemitarbeiter ausgegeben.
  • Anstelle eines Obstkorbes liegt für jeden Teilnehmer ein Apfel auf einer Serviette am Platz. Die Plätzchen bleiben in der Folie verpackt und werden unseren Tagungsgruppen so zur Verfügung gestellt.

 Bankett

  • Hochzeiten, Geburtstage etc. sind bis 100 Personen erlaubt.
    • Jedoch gilt auch hier die Abstandsregel von 1,5m zwischen den Tischen
  • Veranstaltungen über 100 Personen müssen vom Gesundheitsamt vorher genehmigt werden und benötigen ein separates Hygienekonzept.
  • Bei einem Sektempfang steht den Gästen mehr Platz zur Verfügung.
    • Im Idealfall finden diese draußen statt.
  • Tanzflächen werden vermieden, da hierbei die Abstandsregelung nicht eingehalten werden können.
  • Buffets sind mit Auflagen möglich:
    • Unsere Gäste müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, während sie sich am Buffet bedienen.

 Sonstiges

  • Wir bieten weiterhin an Sonn- und Feiertagen unser Außer-Haus Angebot an.

 Datenerfassung der Gäste

  • Um Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen von allen Gästen Name, Anschrift und Telefonnummer aufgenommen werden.
  • Diese Dokumentation wird vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.
  • Auch Tischnummern und Uhrzeiten werden vermerkt, um nachvollziehen zu können wer sich in unmittelbarer Nähe befand.

  

Stand: 20. September 2020

PARKHOTEL ZUM STERN

Hersfelder Straße 1
D-36280 Oberaula

Tel: +49 6628 92020
Fax: +49 6628 920235
Mail: info@hotelzumstern.de

Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben.